Ungarische Medien – Teil 1: Die Printmedien

Der Feind am Zeitungskiosk

Geschrieben von Elisabeth Katalin Grabow

In seiner Rede im Rahmen der Sommeruniversität von Tusnádfürdő erklärte Premier Viktor Orbán mit Blick auf die kommenden Parlamentswahlen insbesondere den von Soros finanzierten Medien offen den…

15. August 2017 - 17:08

Die linke Seite / Kommentar zur Medienpolitik der Regierung

Kleinlich und feige

Geschrieben von Márton Kárpáti

Auch ohne große Analysten zu sein, können wir klar sehen, auf welche Art des Wahlkampfes sich die Regierung vorbereitet. Knapp eine Woche ist es her, da hat es Viktor Orbán in Tusnádfürdő selbst…

15. August 2017 - 18:08

Das Felsenkrankenhaus-Atombunker-Museum im I. Bezirk

Schutz unter Felsen

Geschrieben von Péter Dugár

Aus einem ehemaligen Krankenhaus wird eigentlich eher selten ein Museum. Wenn eine Einrichtung jedoch so mit der Geschichte einer Stadt verwoben ist wie das Felsenkrankenhaus im Höhlensystem des…

15. August 2017 - 18:08

Zur Erklärung: Sprachkenntnisse in Ungarn

Do you sprechen magyarul?

Geschrieben von EKG

Natürlich wäre es einfach, auf Kosten der teils miserablen Bedingungen im ungarischen Bildungssystem, einen billigen Witz zu machen. Doch unser Anstand gebietet es uns … Ach, was soll´s, es ist die…

15. August 2017 - 18:08

andrassy-uni-banner

MEHR

Der „Englishman“ kehrt zurück

Sting verlängert seine Welttournee

Die Welttournee „57th & 9th“ von Sting, die bisher…

Das sind die Highlights des Sziget-Festivals 2017

Erlebnisse im Überfluss

Das auch weit über die Grenzen Ungarns hinaus…

Im Gespräch mit dem Eigentümer des Weinguts und Nobelhotels Liszkay Borkúria, Mihály Liszkay

„Mit Weinanbau hatte ich eigentlich nichts am Hut”

Nach 50 Jahren der Abwesenheit kehrte Mihály…

Deutsch-ungarische Beziehungen in der Zwischenkriegszeit

„Eine wechselhafte Partnerschaft”

Die Wurzeln der deutsch-ungarischen Beziehungen…

Lateinamerikanische Tänze in Ungarn

„Uns liegt der Rhythmus im Blut“

Laue Sommernächte und heiße Tänze unter freiem…

Magyar Telekom

Erstes Breitbandnetz der neuen Generation mit EU-Förderung

In Gödre (Komitat Baranya, Landkreis Hegyhát),…

Die konservative Seite / Kommentar zur Israel-Politik der Regierung

Der Masterplan

Was für ein Masterplan! Wenn wir…

Interview mit dem Direktor des Ungarischen Kulturinstituts Stuttgart, Dezső B. Szabó

Raus aus dem Piroska-Puszta-Paprika-Dreieck

Als eines von nur zwei Ländern kommt Deutschland…

Garantiertes Basiseinkommen im Hotel- und Gastgewerbe

Lohnkarussell in Gang gesetzt?

Das Gastgewerbe möchte mit Branchentarifvertrag…

PR-Desaster beim Budapester Verkehrszentrum

Von Sicherheitslücken und Cyberattacken

Am Montagabend versammelten sich trotz anhaltenden…

Die Regierungsseite / Kommentar zu Antisemitismusvorwürfen

Herumirrende Juden

Man könnte meinen, dass ein ungarischer Jude nur…

Sommeruniversität in Tusnádfürdő

Orbán warnt vor einem „Zeitalter der Zerstörung”

In der vergangenen Woche fand erneut die…

Interview mit István Íjgyártó, Staatssekretär im Ministerium für Auswärtiges und Außenhandel

„Ungarn, das ist Offenheit, Kreativität und Innovationsbereitschaft“

Seit 2014 leitet István Íjgyártó im Ministerium…

The Selection V. Bezirk

Hier liegt Räucheraroma in der Luft

Dass Barbecue nur wenig mit dem guten alten…

Ungarische Feinkost in Potsdam

Mehr als ein Spezialitätengeschäft

Edit Keller hatte nie vor, ein ungarisches…

Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie

Die verkannte Großmacht

Die Ernte ist bei der Halbzeit angelangt, den…

Budapest testet digitale Fahrscheine

E-Tickets lassen BKK alt aussehen

Am Donnerstag vergangener Woche machte eine…

Kommentare zur Schwimm-WM / Die Regierungsseite

Niemand interessiert sich für die Schwimm-WM?

Die Schwimmweltmeisterschaften haben bereits…

Interview mit dem Architekten John Fotiadis

„Architektur muss eine Geschichte erzählen“

„Als wir den Plan des…

Plakatgesetz tritt in Kraft

Auch die Regierungsinformation ist politische Werbung

Nun ist es also passiert. Nach Wochen des Ringens…

Sziget-Ausstellung im Robert-Capa-Zentrum für Zeitgenössische Fotografie

24 Jahre Festivalgeschichte in 80 Fotos

Innerhalb von zweieinhalb Jahrzehnten entwickelte…

Resümee zur Eröffnung der Schwimm-WM in Budapest

Solide, aber trotzdem viel zu teuer

Am vergangenen Samstag fand die feierliche…